Detail

< Sonntag 21.10.2018: Herbstwanderung im Prättigau "Frauenpower"

Mittwoch 10.10.2018: Seniorenwanderung Dr. A. Vogel Roggwil

Ein rechtes Schärchen Senioren (20 Mitglieder, 5 Gäste) bestieg um 11.01 Uhr den Zug nach St. Gallen. Bei munterem Geplauder verging die Zeit auf der schönen Bodenseestrecke im Nu und bald war mit Roggwil-Berg auch schon der Ausgangspunkt der Wanderung erreicht. Bei schönstem Herbstwetter gings nun auf bequemen Pfaden, vorbei an der Burganlage Mammertshofen, Richtung Roggwil Dorf, zur Heilpflanzenwelt von Alfred Vogel. Eine muntere junge Dame lotste die Senioren durch labyrinthartige Gänge zum Vortragsraum, wo man in Wort und Bild viel Wissenswertes über das Leben des Pflanzenpioniers Alfred Vogel erfuhr. Von den heute von der Firma hergestellten Produkten durfte man bei der anschliessenden Degustation auf der sonnigen Terrasse gar einige probieren und diverse Müsterchen warteten auch in den parat stehenden Geschenktaschen. Natürlich wurde auch die Verkaufsecke belagert und eifrig eingekauft. Da das Beratungs- und Kaufinteresse fast zu gross war und der bestellte Bus rechtzeitig erreicht werden musste, reichte die Zeit dann leider nicht mehr für einen Rundgang durch die Produktionsanlagen. In Romanshorn entschieden sich die Meisten für einen Zvierihalt im immer noch sonnigen Hafenrestaurant. Und so machten sich dann die Wanderer in verschiedenen Grüppchen individuell zur letzten Tagesetappe auf, der Fahrt nach Schaffhausen. Bilder: Vera und Peter Stüssi. Bericht: Elisabeth Gaechter


Wanderung von Roggwil-Berg nach Roggwil
Vorbei am Schloss Mammertshofen.
Informationen beim Echina Point.
Die letzten Blüten des Purpur-Sonnenhut oder Echinacea.
Auch die Artischocken hatten noch ihre letzte Blüten.
Gruppenfoto der Seniorenteilnehmer vor dem Echina Point
Der anschliessende Ausklang im Hafen von Romanshorn war allen sehr willkommen.
Herzlichen Dank an Elisabeth Gaechter für den interessanten Ausflug in die Welt der Naturheilkunde.

28.10.2018 20:49 Alter: 15 Tage
News