Detail

< Samstag 18.05.2019: Wanderung Panoramaweg Aegerisee

Mittwoch 08.05.2019: Seniorenwanderung Hochmoor Rothenthurm

Wanderleiter: Kurt Ehrat / Bericht und Bilder: Vera Stüssi. Kurt lud ein zur Wanderung von Rothenthurm via Steinstoss zur Ersten Altmatt. Der Einladung folgten 17 Mitglieder und 1 Gast. Vielen Dank an Kurt Ehrat für die Planung und Durchführung dieser gelungenen Wanderung! Vera und Peter Stüssi


Vor dem Abmarsch in Rothenthurm orientierte Kurt über den Ablauf der Wanderung.
Hier gab es auch den fast schon obligaten Kaffee vor der Wanderung
Die Pfarrkirche St. Antonius in Rothenthurm ist eine der grössten und schönsten Kirchen in der ganzen Region.
Der Letziturm mit seinem roten Schindeldach, im Jahre 1323 erbaut, gab Rothenthurm seinen Namen.
Die Artilleriestellungen in Rothenthurm. Sie wurden für die Feldartillerie im 2. Weltkrieg (für schwere Feldhaubitzen) als Sperren gebaut.
Die Wanderung geht vorbei an der Quellwasser- Anlage "Forren"
Die Biberhütte beim gleichnamigen Fluss, der sich durch das Hochmoor windet.
Das Hochtal der Biber wurde anfänglich von den Alemannen von Steinen her über den Rossberg, Sattel erreicht und gerodet, später als Allmeind und Sommerweide für die Viehzucht benützt.
Blick zurück Richtung Rothenthurm und den 2 Mythen im Hintergrund.
Ankunft im "Steinstoss Stubli", wo der Zmittag auf uns wartete.
Das Essen mundete allen.
Nach dem Essen ging es gemütlich weiter nach Bibersteg - Dritte Altmatt - Zweite Altmatt - Erste Altmatt.
Ankunft beim Bahnhof Altmatt.
Einige fuhren mit der SOB zurück nach Rothenthurm...
...wo man sich noch ein feines Dessert zum Abschluss gönnte.
Nochmals herzlichen Dank an Kurt Ehrat für die schöne Wanderung und an Vera Stüssi für die Fotos.

19.05.2019 11:08 Alter: 5 Tage
News
Von: Michael Schnetzer