25. August 2021

Wanderung Marthalen – Rheinau

Mittwoch, 25. August 2021, Wanderleiter: Peter Stüssi, Bilder: Vera Stüssi und Michael Schnetzer, Bericht: Michael.

Ganze 24 Seniorinnen und Senioren der Naturfreunde Schaffhausen folgten der Einladung ihres Obmanns Peter Stüssi, drei davon fuhren direkt nach Rheinau, also ohne die Wanderung. Das Wetter war genau richtig – bei der Wanderung noch etwas wolkig und am Nachmittag auf dem Boot kam die Sonne.

In Marthalen begrüsste Peter die frohe Wandergruppe.

Zuerst durchquerten wir das schmucke Dorf Marthalen mit seinen schönen Riegelhäusern.


Immer mal wieder gab es einen Zwischenhalt um etwas zu trinken oder was kleines essen.

Da hat sich wer einen schönen und gemütlichen Hochsitz gebaut 😉

Ankunft im Wirtshaus zum Buck, wo wir auch auf die 3 trafen, die direkt hierher kamen.


Eine gesellige Runde


Es gab ein feines Essen, entweder ohne oder mit Fleisch. Mit dabei war eine sehr leckere Suppe und ein feiner Kuchen zum Dessert.

Nach 15 Uhr ging es gestärkt weiter zur Anlegestelle der Mändli Boote. Ein paar von uns fuhren mit dem Postauto zurück.

Die Katze draussen im Gang hat all die Zeit geschlafen und vielleicht von Mäusen geträumt…

Blick zurück auf die Klosterinsel

Beim Wehr waren alle Schleusen geöffnet.

Weil gerade 3 Gruppen auf einen Transport warteten, kamen gleich 2 Mändli Schiffe. Wir nahmen das zweite und hatten es ganz für uns alleine. Antoinette ging von hier zu Fuss zurück.

Gemütlich auf dem Boot.


Beim Rheinfall oben erwartete uns ein eindrückliches Schauspiel, fuhren wir doch gleich 2 Mal ganz nahe am Rheinfall vorbei.

Hier endete der schöne Ausflug. Herzlichen Dank an Peter für die Organisation dieser Wanderung, danke auch an Vera für die Fotos.

Nach oben