Die Zimmer …

Für die friedliche Nachtruhe ist gesorgt. Mit der Stille und Ruhe in der Abgeschiedenheit des Buchberghauses wird die Übernachtung zum Erlebnis. Sie werden tief schlafen und die Erholung geniessen.

Die Bettwäsche

Die Bettwäsche wird einem beim Zimmerbezug übergeben und die Gäste werden Ihre Betten selbst anziehen. Am Ende des Aufenthaltes muss die Bettwäsche wieder abgezogen und in den entsprechenden Wäschekörben deponiert werden. Die Bettdecken- und Kissenanzüge sind zu drehen, so dass die Innenseite aussen ist und die Reißverschluss sind zu schliessen. Besten Dank!

In den Zimmern mit 2 / 3 / 4 oder 5 Betten übernachten Sie nordisch.

Auf jedem Stock hat es nach Geschlecht getrennte Toilettenanlagen inkl. Duschen.

In den beiden Grossraumzimmern mit 11 und 14 Betten ist der Schlafsack obligatorisch. Hier schläft man unter dem Dach und ist dem Himmel, Mond und Sternen etwas näher.

Nach oben