14. August 2020

Ausserordentliche GV

Leiter der Generalversammlung: Richard Bührer

Bericht und Fotos: Michael Schnetzer

Freitag, 14. August 2020: etwas über 50 Personen folgten der Einladung zur ao. GV der Naturfreunde Schaffhausen. Entschuldigt haben sich 18 Mitlieder.

Es ging um nichts weniger als die Zukunftgestaltung des Buchberghauses – im konkreten Fall um den Einbau einer Holzschnitzel-Heizung, was Sinn macht, da wir über 4 Hektaren Wald dort oben besitzen. Der Antrag wurde von den Mitgliedern einstimmig angenommen.

Alleine können wir dieses nachhaltige Projekt nicht stemmen. Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Ein ideales Umfeld für ein klimaschonendes Engagement:

Mit einem finanziellen Beitrag in diesem nachhaltigen und ökologischen Umfeld, in dem Engagement an der Gesellschaft einen hohen Stellenwert hat, setzen Sie ein Zeichen für ein klimaschonendes und ehrenamtliches Projekt auf dem Randen. Dies kann in Form eines Patronats oder eines Gönnerbeitrages geschehen. Herzlichen Dank!

Infos gibt gerne

Naturfreunde Sektion Schaffhausen
Präsident
Richard Bührer

Telefon: 052 649 38 61 079 108 62 07

E-Mail: richard.buehrer@bluewin.ch

Unser Präsident Richard Bührer lieferte die nötigen Informationen über den Bauplan und die Finanzierung.

Nach Genehmigung des Antrages kamen die weiteren Traktanden wie Zwischenberichte der Sektion, der Buchberg Hausverwaltung, des Tourenobmannes a.i., des Seniorenobmannes und noch Verschiedenes.

Nach dem offiziellen Teil der GV erfreute uns Jürgen Duttlinger mit einer tollen und amüsanten Bildshow über unsere Wanderungen und Anlässe des vergangenen Jahres.

Ganz herzlichen Dank, Jürgen! Wir wissen, wie viel Arbeit da dahinter steckt und schätzen Dein Engagement sehr.

An dieser Stelle möchten wir im Namen des Vorstandes und der Mitglieder der Naturfreunde Schaffhausen einen ganz herzlichen Dank aussprechen – an unseren Präsidenten Richard Bührer, unserem Vizepräsidenten Wälz Studer und der extra für diesen Zweck gebildeten Heizungskommission, bestehend aus bewährten und kompetenten Mitgliedern. Es steckt sehr viel mehr Arbeit dahinter, als man denkt und Ihr habt eine tolle Arbeit geleistet.

Herzlichen Dank auch an die Mitglieder, die diesem Antrag wohlwollend zugestimmt haben. Sie haben damit ihr Vertrauen in den Vorstand und die Kommission, aber auch in die Verwaltung des Buchberghauses gezeigt.

Nach oben