Corrie’s Herbstwanderung

Corrie’s Herbstwanderung

Wanderleiterin: Corrie Pennings

Bilder und Bericht: Jürgen Duttlinger

Das Wetter zeigte sich an diesem Morgen sehr herbstlich. Der Himmel war stark bewölkt, die Temperatur angenehm zum Wandern. Trotz des miesen Wetterberichts konnte Corrie 21 wetterfeste Mitglieder und einen Gast an dieser Wanderung begrüssen. Mit der Bahn ging es zuerst nach Wil SG, wo Corrie den Startkaffee eingeplant hatte. Mit dem Postauto fuhren wir danach weiter nach Rickenbach.

Nach dem Startkaffee, warten auf das Postauto.

Jetzt wurde gewandert und das lange Zeit ohne Regenschutz.

Zuerst dem Altbach entlang, durch herbstlichen Wald hoch, in Richtung Kirchberg zum Mittagessen.

Kurz vor unserem Ziel zur Mittagsrast, gab es noch einige Regentropfen aber sonst war es den ganzen Tag nur trüb aber trocken

Wir wurden im Restaurant Toggenburgerhof gut verköstigt.

Nach einem reichlichen Mittagessen im Hotel-Restaurant Toggenburgerhof, wanderten wir weiter über Müselbach, dann den Hammertobel hinunter und wieder hoch zum Bahnhof Lütisburg.

Wir hatten unglaubliches Wetterglück, kaum beim Bahnhof angekommen begann es heftig zu Regnen. Am Abend gab es für uns noch einen Hingucker, bei der Fahrt von Winterthur nach Schaffhausen sahen wir die untergehende Sonne durch ein schmales Loch in den Wolken und es bildete sich im Osten ein Regenbogen am Himmel.

Ende der schönen Wanderung. Im Namen aller Mitwandernden möchte ich Corrie für die Organisation und umsichtige Leitung der Wanderung bestens danken.

Ein herzliches Berg Frei

Jürgen

Nach oben