25. April 2021

Generationenwanderung

Sonntag, 25. April 2021. Peter und Michael sind flexibel – unsere Wanderinnen und Wanderer der Naturfreunde noch mehr: zuerst mussten wir (wie bald üblich) eine Ersatzwanderung organisieren und dann kam kurzfristig auch noch die Botschaft der URh, dass der Rhein zwischen Diessenhofen und Stein am Rhein wegen Niedrigwasser nicht mehr befahrbar sei. So entschieden wir, das Picknick halt in Diessenhofen zu geniessen und dann das Schiff zurück nach Schaffhausen zu nehmen. Hier auch einen Dank an Petrus, denn das Wetter war einfach perfekt!

Gruppe 1 wanderte mit Michael von Truttikon, die Gruppe 2 mit Peter von Schlatt nach Diessenhofen. Am Mittag traf man sich dort mit 5 Minuten Zeitunterschied an der Schifflände – gekonnt ist halt gekonnt 😉 . Die geplante Gruppe 3 (Zug direkt nach Diessenhofen) war gar nicht nötig, es wollten alle wandern.

Die Gruppe 2 startete mit Peter Stüssi in Schlatt…

…derweil die Gruppe 1 beim Start in Truttikon von Anfang an scharf beobachtet wurde…

Die beiden Gruppe näherten sich langsam Diessenhofen – beim Katharinental gab es nochmals eine kurze Rast.

Pünktlich kam dann die MS Munot, um uns zurück nach Schaffhausen zu führen.

Ankunft in der Munotstadt, wo es galt, voneinander Abschied zu nehmen. Es war ein sehr schöner Tag – Peter und Michael bedanken sich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlich! Gerne ein andermal wieder.

Danke auch an Vera Stüssi für die Bilder der Gruppe 2.

Nach oben