Mittwochswanderung Senioren

Mittwochswanderung Senioren

Mittwoch, 25. September 2019 / Wanderleitung: Elisabeth Gaechter.

Bericht: Elisabeth Gaechter / Fotos: Vera Stüssi.

Teilnehmerzahl 20 Personen / 17 Frauen, 3 Männer / Wetter: herbstlich gemischt.

Der nicht eben verlockenden Wetterprognose zum Trotz fanden sich überraschend 20 Senioren Naturfreunde am Bushof Schaffhausen zur ersten Herbstwanderung ein.

Nach kurzer Fahrt durch die deutsche Enklave Büsingen hiess es in der Laag auf Schweizerboden aussteigen.

Hoch über dem Rhein wurde jedoch bald wieder die deutsche Grenze überschritten.

Eine zaghafte Sonne, hinter der allerdings dunkle Wolken dräuten, liess das Wasser glitzern und die frühherbstlichen Farben leuchten.

Plötzlich öffnete Petrus dann doch die Schleusen, so dass in Windeseile Schirme und Regenjacken hervorgekramt wurden. Kaum dass alle ausgerüstet, war der Spuk beendet.

Vorbei am Schloss Rheinburg, wo 1950 Friedrich Schmieder sein erstes Sanatorium eröffnet hatte…

…ging es Richtung Gailingen und damit zum ziemlich steilen Abstieg zur Rheinbrücke.

Auf bekanntem Weg ging es dann ins Katharinental…

…wo vor dem Restaurant zwei lange Tische sowie wärmende Wolldecken auf die Wanderer warteten.

Und da man ja doch einige Kalorien verbraucht hatte, lag ein herzhaftes Zvieri drin. Topfavorit war ein herbstliches Vermicelle mit viel Schlagrahm. Ergänzt wurde die Wandergruppe da übrigens durch die beiden überraschend aufgetauchten Senioren Mitglieder Hilde und Lydia.

Frisch gestärkt ging es schliesslich auf die letzte Etappe zur Station Katharinental und mit dem Thurbo zurück nach Schaffhausen. Vielen Dank an Elisabeth für den schönen Ausflug und an Vera für die tollen Fotos!

Nach oben