9. Mai 2020

Von Eglisau nach Buchberg

Wir hatten es satt immer nur im Raum Schaffhausen zu wandern. Daher fuhren wir mit der Bahn nach Eglisau und wanderten vom Kanton Zürich in den Kanton Schaffhausen nach Buchberg. Beim Bahnhof Eglisau sind wir gestartet und kamen über die Rheinbrücke in die Altstadt von Eglisau. Oberhalb der Kirche und am Altersheim vorbei führte unser Weg über den Langbach hinauf zu den Reben der Eichhalde. Danach ging es ein Stück bergab um auf steilem Weg im Rohrgraben nach Buchberg aufzusteigen. Bei der Ankuft in Buchberg hatten wir Glück und es kam gerade ein Postauto das uns nach Rafz auf den Bahnhof brachte.

Eglisau von der Rheinbrücke

Blick von der Eichhalde

Diese Orchidee blühte bereits am Hummelberg

Der lauerte in der frisch gemähten Wiese auf Futter

Auch in Buchberg gibt es alte Fachwerkhäuser

Es war ein schöner Tag mit sommerlicher Temperatur, die uns ganz schön ins Schwitzen brachte.

Freundliche Grüsse Hanni und Jürgen Duttlinger

Nach oben